Aktuelles

ALICE IM WUNDERLAND SOMMEROPENAIR am Elbschloss Übigau

Ein musikalischer Sommertraum nach Motiven von Lewis Carroll
Premiere: 11.06.2021

Zwischen Traum und Realität entspinnt sich die Geschichte um die junge, wissbegierige Alice, die gelangweilt vom Alltag in eine bunte Fantasiewelt entflieht, die wundersamer nicht sein könnte. Basierend auf dem 1865 erschienenen Kinderbuch von Lewis Carroll greift die Inszenierung der „Comödie im Schloss“ die beliebte Geschichte auf und entwirft vor der barocken Kulisse der einstigen Residenz August des Starken ein Luftschloss voller Skurrilität mit sprechenden Tieren, merkwürdigen Wesen und bizarren Begebenheiten.

Ole, Lukas und Vincenz aus dem 7. Ausbildungsjahr präsentieren dort zum 1. Mal ihre Schleuderbrett Darbietung, sowie ihr schauspielerisches und tänzerisches Können.

Weitere Termine finden sie unter:
ALICE IM WUNDERLAND › Comödie Dresden (comoedie-dresden.de)


17. Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin: Popcorn

School's out! Das feiert der Absolventenjahrgang 2021 der Staatlichen Artistenschule Berlin natürlich mit einer großen Party. Es wird wild, bunt und circensisch! Nach der Schule geht die Show erst richtig los.

>>> Absolventenshow 2021


Unser neues Zelt

Wir freuen uns über ein Zirkuszelt, das am letzten März-Wochenende aufgebaut wurde. Es sieht in strahlendem Weiß mit Goldkante wunderschön aus. Es hat einen Durchmesser von 26 m und ist ca. 9 m hoch. Die Bestuhlung mit 456 Plätzen wurde auch bereits eingebaut. Zunächst wird die A9 das Zelt als Trainingszelt nutzen. Abhängig vom Infektionsgeschehen sind natürlich in Zukunft Veranstaltungen geplant.

Exkursion der Klassen A9 und T3 nach Bochum

Am Mittwoch, den 28.10.2020, fuhren wir um 10:30 Uhr vom Hauptbahnhof mit dem Zug Richtung Bochum. „Wir“, das sind die Schüler*innen der Klassen A9 (Artistik) und T3 (Tanz-Theater-Theorie).

Am späten Nachmittag kamen wir in unserem Hotel an. Nach Kaffee und Frühstück ging es am Donnerstagmorgen zum Open Space, einem kostenlosen Trainingsort in Bochum, in dem Tänzer, Artisten,  Künstler, BMXer und noch viele andere verschiedene Menschen zusammenkommen und trainieren können. 

Im Open Space konnten wir am Donnerstag und Freitag an 4 unterschiedlichen Workshops teilnehmen: House (Tanzstil), Dancehall (Tanzstil), Tricking und Parkour.

Am Samstagnachmittag besuchten wir das Variete
„et cetera“
und guckten uns deren Show „Hurra, wir lachen noch“ an.

Danach ging es mit dem Zug wieder zurück nach Berlin.

Die Fahrt nach Bochum war für uns alle ein tolles Erlebnis und die Kombination von Artistik- und Tanz-Theater-Schüler*innen wirkte für alle Beteiligten bereichernd.

Wir konnten viel Neues ausprobieren und nehmen viel von der Fahrt mit.

Sehr wiederholenswert!



Termine

Alle wichtigen Termine auf einen Blick.

>>> LINK


Ausbildungsberatung

Tel. +49 (30) 405 779 - 75
e-mail: m.jaeckel(at)artistenschule-berlin.de


517efb111