Berufsausbildung/Artistik

Als einzige Schule in der Bundesrepublik Deutschland bietet die Staatliche Artistenschule Berlin eine international anerkannte Ausbildung zur/m Staatlich geprüfte/n Artistin/ Artisten an, die mit dem allgemeinbildenden Unterricht in einem integrierten System gekoppelt ist.

Die Doppelqualifikation in 9-jähriger professioneller Artistenausbildung mit integrierter schulischer Bildung beginnt in der Jahrgangsstufe 5.

5. + 6. Klasse      1. und 2. Ausbildungsjahr

                            - Bildung der Voraussetzungen für die Grundausbildung:
                              Kraft, Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer, Akrobatik,
                              künstlerische Gymnastik und Tanz

7. + 8. Klasse       3. und 4. Ausbildungsjahr
                             - Grundausbildung
                               (Akrobatik, Jonglage, Trapez, Drahtseil, Äquilibristik,
                               Gruppendarbietung)

9. + 10. Klasse     5. und 6. Ausbildungsjahr
                             – Vorspezialisierung

 11. - 13. Klasse    7. bis 9. Ausbildungsjahr oder für Seiteneinsteiger
                              1. bis 3. Ausbildungsjahr
                               – Spezialisierung in der Fachausbildung

Aufnahmebedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zur Aufnahmeprüfung ist ein bestandener Eignungstest, in der

-      Bewegungstalent

-      körperliche Belastbarkeit

-      koordinative Fähigkeiten

-      Bodenakrobatik

-      darstellerische Ausdruckskraft

-      individuelle körperlich-künstlerische Fähigkeiten

-      ästhetisches Erscheinungsbild

in der Jahrgangsstufe 4
und für den Einstieg in die 11. Klasse Vorkenntnisse in einem artistischen Genre geprüft werden.

Eignungstests finden mehrmals im Jahr statt. Bestandteil der Aufnahmeprüfung ist auch die Feststellung der medizinischen Eignung.

Die nächsten Termine für Eignungstests und Aufnahmeprüfung finden Sie unter Termine.

Aufnahmebedingungen für Seiteneinsteiger/innen

Seiteneinsteiger/innen, d. h. Bewerberinnen und Bewerber, die nach dem 1. Ausbildungsjahr die Ausbildung aufnehmen möchten, müssen entsprechend ihrem Alter in die Klassen der Artistenausbildung und in die Klassen der Allgemeinbildung integriert werden.

Bewerbungen für den Einstieg in die Jahrgangsstufen 6 bis 9 sollten per Video (z.B. über YouTube oder DVD) erfolgen. Zusätzlich müssen das Anmeldeformular und die Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse eingereicht werden. Ein Einstieg in die 10. Klasse ist nicht möglich.

Anmeldeformulare für Eignungstests finden Sie unter dem Link SERVICE.

Abschluss

Die Ausbildung endet mit dem Berufsfachschulabschluss als
„Staatlich geprüfte Artistin/geprüfter Artist“.

Diejenigen, die aufgrund einer Gymnasialempfehlung unser Berufliches Gymnasium im Haus besuchen, können zeitgleich die allgemeine Hochschulreife erlangen. Die allgemeine Fachhochschulreife erlangt, wer bis zum Ende der Jahrgangsstufe 12 das Berufliche Gymnasium besucht und eine einjährige Teilnahme in der Berufsfachschule nachweisen kann.

Pädagogen-Team

Das Pädagogen-Team der künstlerischen Ausbildung besteht aus nationalen und internationalen ehemaligen Artistinnen und Artisten, die ihr praktisches Wissen an die Schülerinnen und Schüler weitergeben können und verfügt somit über hohe Fachkompetenz und Erfahrung in der Berufsausbildung.

Kosten

Die Ausbildung ist kostenfrei. Es müssen aber für die Unterrichtsbekleidung, Lehr- und Lernmittel, eine Unfall- und Haftpflichtversicherung und die tägliche Verpflegung Kosten eingeplant werden.

Die Kosten für die Unterbringung im schuleigenen Internat betragen pro Monat 240,00 €.

Informationen hierzu erhalten Sie bei der >>> Ausbildungsberatung 

Künstlerische Praxis

Während der gesamten Ausbildungszeit haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit zu öffentlichen Auftritten in Veranstaltungen der Schule oder anderer Veranstalter und erhalten durch zahlreiche praktische Bewährungsproben notwendige Bühnenerfahrungen. Die Bandbreite reicht von der Beteiligung an Programmen der Berliner Varietés oder Veranstaltungen des Friedrichstadtpalastes über Galavorstellungen für Firmen bis zur Beteiligung an großen öffentlichen Sportlerehrungen des Landes Berlin. Regelmäßig präsentieren die Absolventen ihre Abschlussshow der Öffentlichkeit und gehen damit auf Tournee.


Termine

Alle wichtigen Termine auf einen Blick.

>>> LINK


Ausbildungsberatung

Tel. +49 (30) 405 779 - 70
e-mail: info(at)artistenschule-berlin.de

517efb111